Grüß Gott im Gasthof Genosko und Hotel Hubertushof ! Herzliche Gastfreundschaft bereits in der vierten Generation. Erleben und genießen Sie Ihren Urlaub im Nationalpark Bayrischer Wald am Fuße von Rachel und Lusen

Tradition

80 Jahre Tradition & Moderne

Der heutige Gasthof gehörte um 1900 zu einem sogenannten "Glashüttengut". Als dieser 1932 zum Verkauf stand, wurde dieser ehemalige Gasthof zur Glashütte von der Familie erworben. Bereits damals kehrten die ersten Sommerfrischler gerne in unseren Metzgerei-Gasthof ein und ließen sich von der weit bekannten guten Küche verwöhnen. Aus diesen Anfängen entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte ein moderner Hotelbetrieb. Großen Wert legen wir nach wie vor auf Qualität in der Unterbringung und dem Service in unserem Betrieb. Doch eines ist geblieben: die familiäre Atmosphäre in unseren beiden Häusern und die Sorge um das Wohl unserer Gäste.

Unser Familienname stammt ursprünglich aus Spanien, wo der Erste dieses Namens Mitte des 15. Jahrhunderts begütert war und einem Adelsgeschlecht angehörte. Infolge seiner Verdienste für König Ferdinand II. wurde er mit einem Wappen für sich und alle Nachkommen, die diesen Namen führen, belohnt. Später kamen die Nachfahren über Italien, Dalmatien und Ungarn nach Deutschland und machten sich hier ansässig.

Wir verbinden Tradition und Moderne. 85 Jahre stehen dafür, dass Generationen Hand in Hand arbeiten, welche Traditionsbewusstsein, Heimatverbundenheit und moderne Angebote für Gäste und Einheimische verbinden.

Kontakt und Reservierung

Hotel Hubertushof und Gasthof- Metzgerei Wolgang Genosko

Hauptstr. 11

94518 Spiegelau

 

Rufen Sie uns gerne an:

+49 8553 96090

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hotel Hubertushof und Gasthof Genosko Spiegelau

Anrufen

E-Mail

Anfahrt